Play Casino Games at Europa Casino

Hoher Image-Gewinn von Novomatic

Hoher Image-Gewinn von Novomatic
Der österreichische Novomatic Konzern, Hersteller der erfolgreichen Novoline Spielautomaten, kann auf einen weiteren Erfolg verweisen. So belegt das Unternehmen in der aktuellen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins „Gewinns“ im jährlichen Image-Ranking der 100 besten Unternehmen Österreichs erstmals den 16. Platz. Damit verbessert sich der weltweit agierende Glücksspielkonzern im Gegensatz zum Vorjahr um einen Platz (2012: Platz 17). In Bezug auf Imagewerte und Markennamen kann Novomatic seine Konkurrenten weit hinter sich zurücklassen und ist im Bereich des Images das führende Gaming Unternehmen Österreichs. Die ersten Plätze gingen übrigens an die OMV, voestalpine und Red Bull. Vordere Plätze in zwei weiteren Kategorien In zwei Spezialkategorien schaffte Novomatic sogar den Sprung unter die Top-Five: In der Kategorie „Kapitalkraft des Unternehmens“ besetzte es den fünften Rang, hinter OMV, Red Bull, voestalpine und Henkel. Auch in der Kategorie „Marketing und Werbeauftritt“ schaffte es die international agierende Novomatic Group den fünften Platz nach Red Bull, OMV, Henkel sowie Rewe Austria zu belegen. Diese Verbesserung im Image-Ranking ist gerade für einen Glücksspielkonzern ein großer Gewinn, da die öffentliche Meinung in Bezug auf Glücksspiel immer noch gespalten ist. Viele Menschen verbinden Casinospiele sofort mit Spielsucht und Geldmacherei. Mit schlechten Imagewerten muss sich die Gaming Branche seit Bestehen intensiv auseinandersetzen. Umso positiver, dass Novomatic nun einen erfolgreichen Schritt setzen konnte und aufzeigt, dass sich das Wahrnehmungsbild von Glücksspiel in der Öffentlichkeit durchaus ändern kann. Zumindest ein differenzierter Blick auf Casinospiele wäre von Vorteil, denn in Maßen genossen machen die beliebten Novoline Slots wie Book of Ra oder Sizzling Hot einfach Spaß und bieten die Chance auf tolle Gewinne an.

| |